Basteln mit Papier, plotten und vieles mehr.

Mein Kreativblog.

Willkommen auf meinem Kreativblog. Hier teile ich all meine DIY Werke mit dir. Mein Name ist Justine, ich liebe es in meiner Freizeit zu basteln und neue Dinge auszuprobieren. Ich habe bereits eine Instagram- und eine Facebook-Seite doch möchte nun auch alle anderen (dich) erreichen. Ich bin froh dass DU meinen Blog gefunden hast und hoffe das was du siehst gefällt dir. Stöber gern ein bisschen rum und bei Fragen, zögere nicht sie mir zu stellen. 💕

Instagram: kreativ-plotten 

Facebook: kreativ-plotten 


Blog-Hop April 2020

Hallo ihr Lieben, 

Heute ist wieder ein Blog-Hop an der Reihe. 
Da ja bald Ostern ist liegt das Thema doch auf der Hand 😝.

Diesmal wurde uns die Datei Picknickkorb aus dem Shop von MEDIENDESIGN MOSER zur Verfügung gestellt. Eine wirklich tolle Datei.

Sie eignet sich sehr gut als Verpackung und das nicht nur zu Ostern.
Frühlings- und Sommerpicknickkörbe kann man damit natürlich auch gestalten und somit vielleicht das Geschenk der Zeit zu zweit andeuten. 

Ich habe habe wie bereits erwähnt das Thema Ostern dargestellt und hier ist, was dabei heraus gekommen ist. 
Mein Korb sollte so aussehen als wäre er geflochten. 
Deshalb habe ich alles drei Mal ausgeplottet, das erste senkrecht und das zweite waagerecht in Streifen geschnitten.
Dann habe ich sie so aneinander geklebt wie man auf dem Bild sieht und es zum Schluss auf das dritte geklebt um mehr Stabilität zu bekommen. 
In meinem Korb befindet sich ganz viel Gras, welches ich aus Moosgummi geschnitten habe (etwas davon habe ich auf meine Bodenplatte geklebt um anzudeuten, dass mein Korb auf einem Feld steht). 
Ein paar Ü-Eier und Kinderriegel füllen ihn.

Neben meinem Korb steht das Osterhäschen-Überraschungsei, welches ihn mitgebracht hat 😊
Ich hoffe es gefällt euch. Lasst mir gern ein Kommentar da, darüber würde ich mich sehr freuen. 

Jetzt wünsche ich noch viel Spaß bei den nächsten Blogs und wünsche euch natürlich auch einen fleißigen Osterhasen 😘
2 Kommentare

Ostereier

Gestern habe ich für meine Oma fünf Eierverpackungen gebastelt in die man ein bisschen Schokolade oder so füllen kann. Sie wollte 5 Stück haben um sie an ihre Freundinnen zu verschenken, deshalb habe ich beim Muster ein paar Blümchen gewählt aber die Streifen noch mit ‚nur farbigen‘ abgewechselt damit es nicht zu viele Blumen werden. 

Tatsächlich habe ich für jedes Ei EINE STUNDE gebraucht, das hätte ich nicht gedacht 😂
0 Kommentare

TikTok Tutorials

Leider kann ich hier keine Videos einfügen um euch meine ersten TikTok Tutorials zu zeigen aber ich werde sie euch verlinken unter der passenden Karte. 

Ich stell mich beim Filmen noch etwas dumm an, haha. Das erste video hat mein Mann aufgenommen, der hat da schon mehr Ahnung und ich muss noch ein paar Dinge ausprobieren bevor ich das besser hinbekomme. Aber man sieht trotzdem was ich wie und in welcher Reihenfolge mache um eine Karte fertig zu stellen. Ich hoffe es gefällt euch 💕

Ostern kann kommen


Ice Ice Baby


Shaking Donuts

1 Kommentare

Unicorn

Eine weitere Karte mit einem Stempelset von Hello Sweetums Ausverkauf 😊
Der Hintergrund natürlich mit den Distress Oxiden (Tumbled Glass und mustard seed) und meinen Selbstgemachten Stencils. 
3 Kommentare

Bee-day

Hallo ihr lieben 🙋🏼‍♀️

Nachdem ich erstmal meine Neuen Stempelkissen (#distressoxide ) provisorisch verstaut habe und auch eine Lösung für die #blendingtool schwämmchen gefunden habe, konnte ich sie heute einweihen.

Benutzt habe ich die Farben Ripe Persimmon, Rusty Hinge, Wild Honey und Mustard Seed.
Das Stempelset habe ich bei Hello Sweetums Ausverkauf durch Schließung gekauft und ich muss sagen ich finde es sehr schade dass sie schließen mussten und daher keine neuen solcher tollen Stempelsets auf den Markt kommen werden. 
Coloriert habe ich mir meinen neuen Super Tips von Crayola 😝
Also ich finde der Frühling kann langsam mal kommen 💕
1 Kommentare

Mein erster Blog-Hop

Mode, Schönheit und Einkaufen

Heute gibt es meinen ersten Blog-Hop zu sehen.
Ich durfte mit dabei sein im Schneidplotter-Designteam von Mediendesign Moser.
Das Thema ist Mode,Schönheit und Einkaufen. 
Als Datei habe ich mir die Boutiqueeinrichtung ausgesucht.


Nach langem überlegen habe ich eine Dekobox im Explosionsbox-Style gebastelt, allerdings ohne Deckel, denn es soll wirklich als Deko für zum Beispiel eine neu eröffnete Boutique fungieren und nicht als Verpackung eines Gutscheins oder ähnlichem. 
Das Thema war für mich ehrlich gesagt etwas schwierig und deshalb habe ich etwas länger für alles gebraucht und viel überlegt. Aber mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden und finde die schlichte Boutique wirklich schön. 

Wenn ihr auf den nachfolgenden Button drückt, kommt ihr wieder zum ersten Blog.

Alle Teilnehmer

Hier könnt ihr euch alle verschiedenen Inspirationen zum Thema Mode,Schönheit und Einkaufen der anderen Teilnehmer anschauen.
3 Kommentare

Neue Sammlung

Hallo ihr lieben 🙋🏼‍♀️ 
Ich habe war heute im Shoppingwahn und habe mir eine neue Spielesammlung angeschafft. Schon lange habe ich mit den Distress Oxiden geliebäugelt, weil man damit sooo schöne Hintergründe gestalten kann. Heute war es so weit und ich hab zugeschlagen. Nachdem bei Amazon leider nur 6 Farben zu einem normalen Preis verfügbar waren, habe ich geschaut und geschaut und bin auf einen Bastelshop aufmerksam geworden der nur ca 30min mit Auto von mir entfernt ist. Da ich seit heute Urlaub habe, dachte ich mir dann fahr ich doch ein bisschen stöbern und ich war begeistert 😍 So ein süßer Bastelladen mit super freundlichen Mitarbeiterinnen. Lust auf Bunt heißt er und ist ein Besuch auf jedenfall wert, ich war zwar das erste aber nicht das letzte mal dort 🥰
Für alle die etwas weiter weg wohnen gibt es auch einen Online-Shop wo man alles findet. 😊

#kreativ #diy #basteln #distressoxide #plottenmitpapier #stempelliebe
0 Kommentare

Gutscheinverpackung

Heute hat meine Oma Geburtstag, daher habe ich diesmal eine Nachtschicht eingelegt, denn ich war mal wieder zu spät mit dem Geschenk. 
Diesmal habe ich mich für eine Gutscheinverpackung entschieden und habe bei der lieben Moni Singer auf Pinterest dieses wunderschöne Gartenhäuschen gefunden. Was wäre besser geeignet für einenPflanzenkölle Gutschein? Also habe ich das Häuschen ganz einfach durch zwei kleine Magneten zu einer Verpackung umfunktioniert. 
Zusätzlich habe ich noch ein paar Dateien von Mediendesign Moser benutzt. (Fahrrad, Parkbank und Blumen vom Gewächshaus. 
Das tolle Papier habe ich zum Glück zufällig bei Pflanzenkölle entdeckt (obwohl ich ja nur einen Gutschein wollte 😂) 

Bin schon gespannt ob es ihr gefallen wird 😊


1 Kommentare

Runde Geburtstage

Heute habe ich mal zwei Aufträge bearbeitet die bis spätestens Ende Februar fertig sein mussten. Gewünscht war je eine Karte zum Runden Geburtstag, einmal zum fünfzigsten und einmal zum achtzigsten,also warum nicht zwei ähnliche Karten basteln ? Beide sind für zwei liebe Frauen die dieses Jahr einen besonderen Geburtstag feiern und somit habe ich mir das Thema Blumengarten ausgesucht. Zuersthabe ich mehrere verschiedene Stanzteilchen ausgestanzt und eingefärbt, dann habe ich mir verschiedene Hintergründe genommen und den passenden ausgesucht. Das anordnen ist für mich immer dasschwierigste, wie viel von was damit es nicht zu voll wird aber leere Ecken gefallen mir auch nicht. Nun ja diese hier sind dabei herausgekommen. Meinst du sie werden den beiden gefallen ? 
0 Kommentare

Karten

Meine gebastelten Karten

Heute zeige ich dir mal ein paar meiner Grußkarten die ich in den vergangenen Monaten gebastelt habe. 

Weihnachtskarten

Geburtstagskarten

Noch mehr Geburtstagskarten

Und karten zu anderen Anlässen

0 Kommentare

Schonwieder Ostern?

Überall wo man einkaufen geht, stehen schonwieder Osterkörbe, Häschen, Eier und alles was es an Osterdeko gibt zum kaufen herum. Eigentlich gehe ich immer daran vorbei und frage mich wie früh siedamit noch anfangen wollen, denn grade die Weihnachtsdekoration weggeräumt soll man sich nun schon Ostern ins Haus bringen? Aber eigentlich haben sie ja recht, man sollte mit allem immer früh genuganfangen ansonsten ist man am Ende wieder in Hektik. Da letzte Woche die liebe Miriam wieder eine neue tolle Datei in den Shop gestellt hat, habeich heute wenigstens schonmal ausprobiert wie es wird. 

Zuerst habe ich die einzelnen Stücke ausgeplottet.
Zehn Stück von den oberen und zehn von den unteren sowie je einmal die aus der Mitte. Man kann noch nicht erkennen was es wird stimmt’s? Ich kann dir aber sagen es ist ein super tolles Projekt. 
Als nächstes habe ich mir alle Teile schonmal vorgefaltet und einzelne Komponenten geklebt damit ich sie dann nur noch zusammenfügen muss. 
Zum kleben benutze ich seit Miriam ihn in einem Video mal empfohlen hat immer Golden Fix Textilkleber (gekauft bei Amazon für ca. 20€), der stinkt zwar ein bisschen aber er klebt sofort wenn man ihn abdrückt und überschüssige Klebereste kann man einfach wegrubbeln. Außerdem brauchte ich hier eine Pinzette zum zusammendrücken von den kleinen Teilchen. 
Zuerst habe ich den unteren Teil zusammengeklebt,  ziemlich fummlig aber am Ende war es wirklich stabil. Zum Glück hat Miriam aber ein YouTube Video als Anleitung gedreht damit es einfacher wird.
Dann war der obere Teil dran. Ich ärgere mich jetzt noch dass leider an der Spitze ein kleines Loch geblieben ist aber ich werde rauf jedenfall noch mehrmals ausprobieren und dann hoffentlich ohne Loch. Und dann war es auch schon fertig. Was ist es geworden? Richtig, ein wunderschön gestaltetes, durchdachtes und stabiles Osterei. Wie findet ihr es? Ich finde Wahnsinn wie man darauf kommen kann die einzelnen Segmente so zu erstellen damit am Ende dieses Ei dabei heraus kommt. 
Angekündigt hat sie schon einen süßen Osterhasen, den werde ich euch dann natürlich auch zeigen, ich habe aber auch noch einen Dekoosterhasen, ich glaube der war vom letzten Jahr, der steht auch auf meiner To-Do-Liste. Also seid gespannt was als nächstes kommt. 💕
0 Kommentare

Valentinstag

Mein Herz

Gestern zum Valentinstag habe ich natürlich für meinen Schatz auch etwas gebastelt. Er hat mein symbolisches Herz bekommen 😋
Die Datei für die Herzbox ist von @kreativ_entspannt und die Datei für das Dekoherz von @miriamkreativ (geplottet auf 70%), schau nur wie toll beides zusammen passt 😍 
Was hast du so gebastelt ? 
Zeig mal her 💕

Da ich bis jetzt ja noch keinen Blog hatte habe ich auch nichts Schritt für Schritt fotografiert aber ich werde demnächst damit anfangen (wenn ich daran denke) damit du auch genau nachvollziehen wie ich das alles mache. 

Ich wünsche dir einen wunderschönen Samstagnachmittag 💕

0 Kommentare

3D Papierregal

Dieses 3D Regal ist aus 5 einzeln zusammengebauten Wabenregalen von @kreativ_entspannt erstellt. Es folgen noch Fotos vom Zusammenbau damit du dir vorstellen kannst wie es entstanden ist. Dann habe ich es mit Dekopapier verziert damit es eine Mamoroptik bekommt. Als nächstes kam eine kleine Draht-Lichterkette zum Einsatz, dann habe ich es noch mit Sukkulenten von @peppercusdesign etwas grüner gemacht und eine Duftkerze hineingestellt. In den Gläsern befinden sich Gutscheine für meine Schwester. Sie hat das Regal von mir zu ihrem 18ten Geburtstag bekommen und sie hat sich sehr darüber gefreut. Ich hoffe es gefällt dir auch? 
0 Kommentare

Plotten

DIY


Karten